Morphogenetische Felder

„Die Realität ist nur die Zwangsjacke meiner Phantasie.“

„Wer im Außen etwas ablehnt, meint im Inneren seine eigenen verletzten Gefühle.“

Was hältst Du davon?

Das Morphogenetische Feld oder Urfeld

Rupert Sheldrake

Der Begriff morphogenetisches Feld geht auf den britischen Biologen Rupert Sheldrake zurück, der sich um seine Erforschung besonders verdient gemacht hat. Die Theorie besagt, dass bspw. Erbinformationen nicht (nur) über die DNS sondern über Felder weiter gegeben wird. Sie geht davon aus, dass der menschliche Geist sich über die Grenzen des Gehirns in Form von Feldern ausdehnt und dass Phänomene wie Telepathie so erklärt werden können.
In diesem Informationsfeld wird alles gespeichert, was erlebt, gesagt, gedacht und getan wurde. Jede Ansicht, Meinung, Idee oder Vorstellung organisiert sich als Ganzes in solchen höherdimensionalen Feldern. Das sog. Morphogenetische Feld, (Morph = Form und Genese = Entstehung) ist demnach ein höherdimensionales Informationsfeld, quasi der Gedächtnisspeicher der Erde. Vielfach wird dieser auch von alten Kulturen anders beschrieben etwa als kosmisches Geistfeld, oder Akasha Chronik (siehe unten) bezeichnet. Man könnte es auch als Netzwerk des Unterbewusstseins bezeichnen.
Man kann sich dieses Feld als ein riesiges Drehbuch vorstellen, in dem alles geschrieben steht was war, ist und jemals sein wird. Jedoch ist dies nicht gänzlich in Stein gemeißelt, sondern durch den freien Willen des Menschen beeinflussbar.
Bei diesem Feld handelt es sich letztlich um eine Art allumfassendes Bewusstseinsfeld aus dem umfangreiche Informationen aufgenommen werden können. Und diese Informationen werden nicht nur immer gespeichert und können von uns abgerufen werden (z.B. Intuition/Bauchgefühl), sondern unser Unterbewusstsein kann sich (in unserem Auftrag) auch damit in Verbindung bringen, um Lösungen für unsere Probleme/Wünsche zu finden.
Dieses Feld kann z.B. auch als mentale Verbindungsebene zwischen verschiedenen Menschen dienen.
Es ist ein besonders interessanter Erklärungsansatz, weil es die Physik mit der Spiritualität vereint und auch wissenschaftlich denkenden Betrachtern erlaubt, sich dem Thema rational anzunähern. Aktuelle Thesen aus der Quantenphysik bieten eine solide Grundlage für die Glaubwürdigkeit dieses Modells und untermauern es mit immer neuen und beeindruckenden Beobachtungen.
Rupert Sheldrake formuliert je häufiger, stärker und größer ein Feld benutzt wird, umso intensiver ist es (=leichterer Zugang). Durch ständige Übung werden manche Informationen intensiviert, damit einfach abrufbar (Rituale von Naturvölkern).
Wird ein Feldbereich nicht ständig benutzt (mit Energie versorgt) gerät es bspw. in Vergessenheit, ist es anscheinend schwerer zu erreichen. Jedoch wird auch falsches Wissen gespeichert.
Das Feld ist von Raum und Zeit unabhängig und würde auch Telepathie erklären. Gleiche Emotionen (als Energie) verbinden die Menschen auf einer Ebene. Das Feld seinerseits beeinflusst die Menschen in Geist und Form. Es wäre ein theoretischer Ansatz eine morphische Resonanz zu vermuten, d.h. ähnliche Tätigkeitsmuster werden beeinflusst durch Tätigkeitsmuster aus der Vergangenheit, also ein resonierender Einfluss von ähnlichen Verhaltensmustern der Vergangenheit auf Gewohnheiten der Gegenwart. Wobei sich jedoch nur erfolgreiche Gewohnheiten entwickeln können.
Das Feld sei so etwas wie das Gedächtnis der Art, ein kollektives Gedächtnis. Laut Sheldrake werde jedes Mitglied auch durch das spezifische morphogenetische Feld seiner Art geformt. Umgekehrt beeinflusse aber die individuelle Form das Feld, wirke auf es zurück und forme dadurch zukünftige Mitglieder derselben Art.
Der Einfluss solcher Felder baue sich über die Zeit auf, er werde kumulativ stärker, weil immer mehr vergangene Formen die neue Form prägten. Wenn die Zahl der Mitglieder einer Spezies wachse, werde das morphogenetische Feld immer stärker, es werde durch Wiederholung intensiviert.
Hier liegt auch der Instinkt und neue Verbindungen lassen sich mit der Zeit leichter und schneller erstellen, dies gilt nach Sheldrake auch für chemische Verbindungen.
Viele dieser neuen Entdeckungen erschließen sich also nur aus einer erweiterten Physik, die feinstoffliche Schwingungen und weitere Dimensionen mit einschließt. Es gab und gibt geniale Wissenschaftler wie Viktor Schauberger, Burkhard Heim oder auch Nikola Tesla, die hier Pionierarbeit geleistet haben oder noch leisten, aber auch wenn man die „offiziellen“ neuesten Ergebnisse der Quantenphysik betrachtet, merkt man, wie die Dinge zusammenlaufen.

 

 

C.G. Jung

 

Eine Variante dieser Idee wurde jedoch auch schon von dem Schweizer Tiefenpsychologen C. G. Jung als „kollektives Unbewusste“ beschrieben. Jung kannte sich besonders gut in den Symbolen komplexer mystischer Traditionen wie etwa dem Gnostizismus, der Alchemie, der Kabbala und ähnlichen Traditionen in Hinduismus und Buddhismus aus. Wenn jemand etwas über das Unbewusste und darüber, warum es sich nur in symbolischer Form ausdrückte, herausfinden konnte, so war das Carl Jung.
Jung stellte fest, dass es irgendeine Verbindung zwischen ihm selbst als Individuum und der Menschheit im Allgemeinen gab, die nicht wegzudiskutieren war. Bis zum Jahre 1928 durchlief er einige eher schmerzliche Prozesse der Selbsterkundung, die zur Basis all seiner späteren Theorien werden sollten.
Nach seiner Auffassung stellt das „kollektive Unbewusste“ eine tiefere Schicht der Psyche als die persönliche dar. Man könnte es auch als das eigene „psychische Erbe“ bezeichnen. Es stellt das Reservoir der eigenen Erfahrungen als Spezies Mensch dar, eine Art Wissen, mit dem wir alle geboren werden.
Dennoch ist es uns nie direkt bewusst. Es beeinflusst all unsere Erfahrungen und all unser Verhalten, insbesondere auf emotionaler Ebene; wir wissen jedoch nur indirekt davon, indem wir uns diese Einflüsse genauer ansehen. Sie ist überpersönlich, von allgemeiner Natur und bei allen Menschen identisch, über das Unbewusste sind alle Menschen miteinander verbunden.
Archaische Bilder, Motive, Ideen, Legenden und Geschichten, die unabhängig voneinander in verschiedenen Orten der Erde zu allen Zeiten auftauchten, waren die Grundlage für die Idee, dass diese einer bei allen Menschen gemeinsamen identischen oder kollektiven Seelenstruktur einen Ausdruck verleihen. Nach Jung drückt sich dieses Unbewusste in Träumen und Körpersymptomen des Individuums aus.

 

Dr. Joseph Muphy

 

Einen ähnlichen Ansatz vertrat auch Dr. Joseph Muphy („Die Macht des Unterbewusstseins“). Für ihn ist das Unterbewusstsein ein universelles Netzwerk, wie eine Maschine die nicht urteilt oder entscheidet sondern einfach ausführt, wobei man den Zugang zum „Netzwerk“ und erreichen von eigenen Zielen über die Manipulation des eigenen Unterbewussten steuern kann. Diese Sichtweise wird auch von Bruce Lipton geteilt.
„Jeder Mensch hat Anteil an dem die ganze Menschheit verbindenden Weltgeist.“ Der Mensch ist das, was er denkt. Er bestätigt damit Autosuggestion (= der eigene Einfluß Émile Coué) oder Neuro Linguistische Programmierung (Menschen reagieren auf ihre subjektive Abbildung der Wirklichkeit und nicht auf die äußere Realität).
Das Unterbewusstsein arbeitet immer für Sie, sogar wenn Sie sich dessen nicht bewusst sind, wie zum Beispiel beim Schlafen. Dabei werden sie immer beeinflusst, ob es Ihnen gefällt oder nicht. Fernsehen, Internet, Zeitungen, Erlebnisse, andere Menschen, Gespräche und vieles mehr wirken ständig auf Ihr Unterbewusstsein ein. Sie sollten einen möglichst großen Teil dieser Beeinflussung selbst in die Hand nehmen und wenn Sie können, wählen mit welchen Bildern Sie Ihr Unterbewusstsein füttern. Denn alles geht in ihr Informationsfeld ein.

 

Akasha-Chronik

 

Auch die Akasha-Chronik würde ein solches Informationsfeld darstellen. Sie beinhaltet vor allem in der „modernen“ anglo-indischen Theosophie und in der Anthroposophie die Vorstellung eines übersinnlichen „Buchs des Lebens“, welches in immaterieller Form ein allumfassendes Weltgedächtnis enthält.
Angaben über ein solches Weltgedächtnis finden sich bereits bei Plotin, Marsilio Ficino, Paracelsus, ansatzweise auch bei Agrippa von Nettesheim, und später im 19. Jahrhundert bei Eduard von Hartmann, dem Philosophen des Unbewussten, dem Rudolf Steiner seine grundlegende philosophische Schrift Wahrheit und Wissenschaft (GA 3) gewidmet hat.
Die Vorstellung eines Weltgedächtnisses ist auch ein fester Bestandteil der christlichen Tradition, beispielsweise in der Messfeier für Verstorbene (Missa pro defunctis) aus dem Missale curiale (1472) oder auch dem Missale Romanum (1570) der römisch-katholischen Kirche.

 

David Wilcock

 
David Wilcock ist freischaffender Dozent und Filmproduzent, forscht in den Bereichen alte Zivilisationen und Bewusstseinswissenschaft und formulierte die Theorie eines „Urfeldes“ dessen Konzept es ist, das Raum, Zeit, greifbare Materie und biologisches Leben teil eines Bewusstseins (Netzwerk?) sind und dein Unterbewusstsein der Zugang dazu ist.
Bspw. kann man durch das Unterbewusstsein Lösungen für Probleme suchen oder Ideen abgreifen. Bewiesen sei dies durch die Tatsache, dass hunderte wichtige Erfindungen fast zeitgleich von verschiedenen Menschen gemacht wurden. Die Wahrscheinlichkeit dafür ist astronomisch gering (s.u.). Es gibt über 500 Studien die belegen, dass Bewusstsein sowohl biologische als auch elektrische Systeme beeinflusst. Die Wahrscheinlichkeit, dass dies rein zufällig ist und wir nicht übersinnlich sind ist dabei Eins zu einer Billion.
Dadurch ändert sich die Vorstellung was Gedanken eigentlich sind. Es wurde festgestellt, dass wir etwas tun und dann erst der Gedanke kommt, dass wir es wollten. Was wenn das Denken nicht einfach im Kopf stattfindet, was wenn Gedanken wie Satellitensignale empfangen werden, wenn das Bewusstsein über den Körper hinausgeht (mehrdimensional).
Teilen wir eine „Überseele“ ein großes Bewusstsein mit Anderen? Wenn wir etwas entwickeln, erschaffen oder kreativ tätig sind, wird ein (höherdimensionales) Informationsfeld erschaffen, ein Code der Teil des universellen Bewusstseins (Netzwerk des Unterbewussten?) ist welches wir alle gemeinsam haben. Andere Menschen könnten dann direkt auf diese Informationen zugreifen.

 

Burkhard Heim

 

Nach der Theorie des deutschen Physikers Burkhard Heim über den Zusammenhang zwischen Bewusstsein, Geist und Materie, die allerdings in der heutigen Wissenschaft nicht anerkannt ist kommuniziert der Geist mit dem globalen Informationsfeld, dem Bindeglied zwischen Bewusstsein und Energieraum, bestehend aus Materie und Zeit.
Durch das Lesen in diesem Informationsfeld lassen sich materielle Vorgänge analysieren (Diagnose), durch Hineinschreiben können sie optimiert werden. Heim hatte die Theorie eines zwölfdimensionalen Universums aufgestellt. Danach bildet unsere vierdimensionale sichtbare Welt – die Dimensionen d1 bis d4  – nur die untere Ebene des Universums. Darüber steht das energetische Steuerungsfeld (ESF) – die Dimensionen d5 bis d6 – und der Bewusstseinsraum – die Dimensionen d7 bis d12. Die fünfte Dimension x5 des Strukturraums enthält dabei die morphogenetischen Felder und die universalen Datenbanken.
Sie hat damit organisierende Bedeutung, die von der noch feineren, darüber stehenden sechsten Dimension der Organisation in der Zeit, insbesondere im Bereich der universalen Datenbanken begleitet wird. Die vier höchsten Dimensionen d9 bis d12 bilden den Geist mathematisch ab. Durch eine Zeitwelle kommunizieren die höheren Dimensionen mit der uns bekannten vierdimensionalen Raumzeit.
Gemäß den Forschungen des sowjetischen Physikers Nikolai A. Kozyrev ist die Zeit dabei nicht einfach das fortlaufende “Ticken einer Uhr”, sondern die Kraft, die aus einer Ursache eine Wirkung entstehen lässt. Diese Kraft ist gleichzeitig eine Welle. Ihre Muster enthalten die Informationen über jeden physikalischen Vorgang in dieser Welt.
Nach Heim stellt es daher eine Art kosmisches Informationsfeld holographischer Natur dar. Jede Information ist damit gleichzeitig im ganzen Universum vorhanden.
Eine Information braucht auf diese Weise nicht nur keine Zeit, um von einem Ort zum anderen zu gelangen, sondern mag unter bestimmten Umständen durch die Spiegelung der Zeitwelle sogar beim Empfänger ankommen, bevor der Sender sie losgeschickt hat. Teleportation von Informationen ist also möglich.
Zum Nachweis der Morphogenetischen Felder gibt es verschiedene Ansätze.

 

Der hundertste Affe 

 

Eines der Experimente bestand darin, dass 1952 japanische Wissenschaftler auf der japanischen Insel Kojima japanische Schneeaffe Süsskartoffeln in den Sand warf. Die Affen sammelten diese Kartoffeln dann auf und verspeisten diese. Jedoch hatte die ganze Sache für die Affen einen unangenehmen Nebeneffekt, denn der Sand zwischen den Zähnen störte das Geschmacksempfinden erheblich.
Irgendwann kam neun Monate altes weibliches Tier auf die Idee, die Kartoffeln vor dem Verspeisen im Meer zu waschen Sie zeigte den Trick ihrer Mutter und bald darauf lernten es auch ihre Spielkameraden, welche es wiederum ihren Müttern zeigten. Diese kulturelle Errungenschaft wurde in der Folge von immer weiteren Affen des Stammes übernommen, wie von den Wissenschaftlern beobachtet wurde.
Alle anderen Affen folgten ihm nach und nach zwischen 1952 und 1958 und wuschen die Kartoffeln zunächst im Salzwasser ab, bevor sie sie verspeisten. Nach einer Weile machten es alle Affen der Herde auf diese Weise.
Im Herbst des Jahres 1958 geschah etwas sehr Erstaunliches. Eine grössere Anzahl von Schneeaffen wuschen ihre Süsskartoffeln – die genaue Anzahl ist nicht bekannt, die Anzahl wurde hypothetisch auf 99 festgelegt. Und dann geschah es, dass der hundertste Affe lernte die Süsskartoffeln zu waschen. Die zusätzliche Energie des hundertsten Affen bewirkte irgendwie einen Bewusstseins-Durchbruch. Praktisch alle Affen des Stammes wuschen nun ihre Kartoffeln bevor sie sie assen.
Darauf passierte etwas Überraschendes, als man nun auf eine 100 km entfernte Nachbarinsel fuhr und den Affen dort ebenfalls Kartoffeln in den Sand warf. Erstaunlicherweise begann dort direkt die gesamte Herde damit zum Ufer zu laufen und die Kartoffeln vor dem Verzehr abzuwaschen!
Wenn also eine gewisse Mindestanzahl von Tieren etwas gelernt hat, wird diese Erfahrung in einer Art “Gedächtnis“ gespeichert und alle anderen Tiere dieser Art beherrschen diese Dinge viel schneller ohne dass diese Kontakt zu den anderen Tieren gehabt hätten oder jemand ihnen dieses beigebracht hätte.
Obwohl die exakte Zahl 100 variieren mag, dieses Hundertste-Affen-Phänomen bedeutet, dass wenn nur eine beschränkte Zahl von Individuen einen neuen Weg kennt, dass es dann ein Bewusstseins-Besitz nur dieser Individuen bleibt. Wenn jedoch eines oder mehrere zusätzliche Individuen dieses neue Bewusstsein erreichen, dann wird das Feld gestärkt, eine kritische Masse wird erreicht und die Erkenntnis wird Bewusstseinsbesitz von allen.

Aufgepickte Milchflaschen

 

Ein anderes Beispiel zeigte sich zufällig, indem sich in einer Gegend in den USA ein Problem entwickelte. Eine bestimmte Vogelart hatte es nämlich nach einigen Jahren gelernt die Deckel der Milchflaschen, die vor den Haustüren standen zu öffnen und die Milch zu entwenden.
Da dieses Problem sehr großflächig auftrat ersetzte man die Metalldeckel durch Kunststoff, welche die Vögel nicht mehr „aufpicken“ konnten. Das Problem war somit vorerst beseitigt. Viele Jahre später wechselte der Besitzer des Flaschenherstellers und stellte wieder auf Metalldeckel um. Bereits nach kürzester Zeit bestand das Problem mit den aufgepickten Milchflaschen erneut, jedoch hatte es zuvor Jahre gedauert bis die Vögel dies herausgefunden hatten.
Auch konnten weltweit gleichzeitig Schwalben die Aluminiumfolie auf Milchflaschen entfernen, um an die Milch zu gelangen.

 

Zufallsgeneratoren

 

Ein anderer Nachweis, dass wir alle miteinander verbunden sind zeigt sich daran, dass wir in der Lage sind, den Zufall zu beeinflussen. Zufallsgeneratoren erzeugen im statistischen Mittel eine Gleichverteilung aller Werte. Abweichungen davon kann man messen. 1988 veröffentlichte Professor Robert Jahn von der Princeton Universitiy eine Studie, die wissenschaftlich belegte, dass es möglich ist, mit dem menschlichen Bewusstsein eine Maschine zu beeinflussen. Es hat sich dabei gezeigt, dass der Mensch willentlich Abweichungen erzeugen können.
Zum anderen erzeugen auch starke Gefühle vieler Menschen einen Effekt. Im Rahmen des „Global consciousness project“ betreibt die Universität Princeton weltweit eine Reihe solcher Zufallsgeneratoren und zeichnet die Abweichungen auf.
Es hat sich hierbei gezeigt, dass Ereignisse die weltweit eine emotionale Reaktion hervorrufen, einen Ausschlag hervorrufen.
Dies fängt bei Toren in einem Fußball Weltmeisterschaftsendspiel an und geht bis zum 11.September 2001, der einen massiven Ausschlag verursachte, allerdings Stunden bevor das erste Flugzeug einschlug.
Hier zeigt sich, dass das Informationsfeld nicht an die Zeit gebunden ist, bzw. das sobald eine entsprechende Aktion begonnen wird, ein messbare Reaktion zeigt, obwohl zu diesem Zeitpunkt die Menschen auf der Welt das Ereignis noch gar nicht kennen (vgl. B. Heim).

 

Zeitgleiche Erfindungen 

 

Auch unter den Menschen ist es sehr erstaunlich, dass es in der Geschichte immer wieder vorkam, dass ein und dieselbe Erfindung in vollkommen unterschiedlichen Teilen der Welt nahezu zur gleichen Zeit entwickelt wurden.
Und auch bei Menschen zeigt sich, dass Entdeckungen oder Erfindungen unabhängig voneinander an verschiedenen Orten der Welt häufig gleichzeitig gemacht werden. Rupert Sheldrake nennt diese Verbindung zwischen Tieren oder Menschen „morphogenetische Felder“ und damit lassen sich auch hervorragend weitere Phänomene wie Telepathie erklären.

 

DNA als Sender/Empfänger

 

Von 1984 bis 1985 haben Dr. Peter Gariaev und sein Team von russischen Linguisten die DNA erforscht und herausgefunden, wie unsere DNA auf Licht, Ton und Frequenzen reagiert. Ihre Forschung führte zu vielen bahnbrechenden Paradigma-Verschiebungen und revolutionären Entdeckungen. Eine von ihnen ist, dass unsere DNA in der Lage ist Licht (Photonen) zu absorbieren und zu emittieren. Unglaublich aber wahr erscheint auch die Erkenntnis, dass unsere DNA fähig ist magnetisierte Wurmlöcher zu erstellen, die als „Tunnel-Verbindungen“ zwischen ganz anderen Dimension unabhängig von Zeit und Raum fungieren und in der Lage sind Informationen außerhalb von Raum und Zeit zu empfangen und zu übertragen. Die DNA zieht diese Bits von Informationen und leitet sie an unser Bewusstsein weiter.

 

Placebos

 

Wenn Sie fest daran glauben, dass Ihnen die Medizin vom Arzt helfen wird, werden Sie gesund auch wenn es sich um Pillen ohne Wirkstoff handelt. Ebenso gibt es den Noceboeffekt, d.h. die Information das ich schwer erkrankt bin (auch wenn sie falsch ist) sorgt dafür das ich eventuell die negativen Folgen zu tragen habe (es wird wahr). Was von der Medizin ignoriert/verschwiegen wird ist die Tatsache, dass generell nicht das Medikament heilt sondern eben der Körper.
All dies sind lediglich Beispiele, die verdeutlichen sollen, dass es ein Kollektivbewusstsein gibt und durch dieses alles miteinander in Verbindung steht. Ich denke die Masse sollte einen in diesem Zusammenhang schon ins Grübeln bringen.

Verbindung durch Transplantationen

So gibt es das in der Medizin bekannte Phänomen, dass Patienten durch die Transplantation von Organen Vorlieben und Abneigungen, Erinnerungen, Ängste und Wünsche der Spender »erben«.

 

Erdrückende Indizienlage

Wenn man die Vorgenannten Menschen mit Ihren verschiedenen Ausgangsansätzen betrachtet, kommen sie doch alle zum selben Ergebnis nämlich der Existenz eines höherdimensionalen Informationsfeldes oder Kollektivgedächtnis das alles umgibt und alles Unter-bewusstsein miteinander verbindet. Die Vorstellung geht dahin, das eine Form von Energie alle Informationen über alles was im Universum vorhanden ist, speichert und jederzeit überall verfügbar macht.
Die Existenz dieses Feldes wurde durch verschiedene Experimente (s.o.) bereits bewiesen. Morphogenetische Felder werden aber natürlich von der Mainstream-Wissenschaft (vor allem von materialistisch eingestellten Biologen) trotz wiederholter Bestätigung nicht anerkannt.
Wenn innerhalb einer Spezies über einen längeren Zeitraum bestimmte Erfahrungen gemacht werden, dann werden diese im morphogenetischen Feld „abgespeichert“ und sind global für die gesamte Spezies abrufbar.

Das morphische- oder morphogenetische Feld ist ein sehr interessanter theoretischer Ansatz zur Erklärung einer Vielzahl von unerklärlichen Phänomenen.

Unter dieser Annahme braucht es im Grunde nur einen Sender oder Empfänger, der auf die Frequenz dieses Feldes eingestellt ist, um gewünschte Informationen abzurufen oder übermitteln zu können. Was sich sehr phantastisch anhört, wird von vielen Menschen die mit Trance arbeiten, schon lange als gelebte Realität akzeptiert.

 

 

Unbewusste Sozialisation
Das morphogenetische Feld wäre dann ein wesentlicher Faktor im Sozialisation-Prozess eines Kindes und kann biologische Anpassungs-Reaktionen ebenso auslösen wie psychische Fehlentwicklungen oder körperliche Krankheiten. Das bedeutet, dass die Sozialisierung des Menschen nicht nur auf die äußeren, sichtbaren Faktoren wie Umfeld und Erziehung beschränkt ist.
Viele Naturvölker haben durch ihre Ahnenkulte diesem Feld bewusste Anerkennung gezollt. Durch ihre Gaben, Gebete und Riten ist das sie umgebende morphische Feld lebendig und in Entwicklung geblieben.

 

 

Fazit:

 

Dieses kosmische Geistfeld ist auch diejenige Ebene, in der wir durch unsere Gedanken die Realität erformen können, also in der unsere Schöpferkraft zugrunde liegt. Sie steht daher in direktem Zusammenhang zu den kosmischen Gesetzen bzw. die kosmischen Gesetze bilden die Naturgesetze dieser Ebene. Das kosmische Geistfeld oder auch Akasha wäre damit der Ursprung allen Seins, es ist die Kraft, die alle Elemente beisammen hält, die göttliche Ursubstanz. Das Wissen um dieses Kollektivbewusstsein ermöglicht es auch den Übergang in das neue Zeitalter besser verstehen zu können. Das Bewusstsein der Menschheit wandelt sich und immer mehr Menschen beginnen zu erwachen aus dem Dämmerschlaf und ihre eigene Spiritualität wieder zu entdecken. Wenn diese Erweiterung des Bewusstseins eine kritische Masse erreicht haben wird, dann wird diese sich wieder im kosmischen Geistfeld verankern und ein Paradigmenwechsel erfolgen.

Es gibt viele Menschen auf der Erde, denen es durch ihre spirituelle Entwicklung oder auch durch angeborene Medialität, möglich ist auf dieses kosmische Bewusstseinsfeld zuzugreifen und Informationen aus diesem Feld abzurufen.  Dies ist der Grund dafür, dass es tatsächlich immer wieder Menschen gibt, welche in der Lage sind ziemlich genaue Zukunftsvoraussagen zu machen. Jedoch zeigen diese stets lediglich eine wahrscheinliche/mögliche Zukunft an, die eintreten würde, sofern der Fragende den aktuellen Lebensweg so beibehalten würde. Es ist nichts in Stein gemeißelt!

Werbeanzeigen

Die Technik der Puppenspieler

Wie bereits vorher beschrieben sind große Lügen unsichtbar. Die Grundsätze einer gelenkten Demokratie wurden durch Walter Lippmann im Werk „public Opinion“ 1922 als gedankliche Grundlage beschrieben. Hier nochmal kurz zusammengefasst:

Es gelten folgende Grundsätze:

– Das Volk ist mit der Demokratie überfordert und versteht komplexe gesellschaftliche/politische Zusammenhänge nicht

– Wir sind unfähig uns eine eigene politische Meinung zu bilden

– Die richtige Meinung ist herstellbar

– Manipulation erfolgt über Manipulation der inneren Bilder der Menschen, durch mediale Beeinflussung die diese Bilder schafft, unabhängig von Fakten

– Menschen sind beliebig manipulierbar und man kann ihre Meinung steuern

– Manipulation geschieht durch Begriffe (Siehe „Orwellsches Neusprech“), die eine Serie von Bildern auslösen (Stereotypen) und Propaganda soll diese inneren Bilder verändern bzw. ersetzen

– Die Gesellschaft muss durch eine Elite mittels Propaganda gelenkt werden, hier überschneidet sich die Sicht mit Friedrich August von Hayek, der eine hierarschische Gesellschaft will an deren Spitze intellektuelle Gruppen stehen, die längerfristig die Meinung steuern und denen die Masse der Menschen entgegensteht. Um trotzdem gegen die Masse bestehen zu können muss (durch die Medien/Staat uw.) gegenüber der Bevölkerung das bestehen dieser Macht und die tatsächliche Hierarchie immer verneint werden.

Stattdessen wird man immer sagen die Macht läge beim Volke, in den Entscheidungen zeigt sich dann allerdings wo tatsächlich die Macht liegt und in wessem Interesse die Entscheidungen getroffen werden. Da man dies jedoch abstreitet bemerkt es der ahnungslose Bürger nicht, alle anderen sind Verschwörungstheoretiker.

Quellen:

http://de.wikipedia.org/wiki/Walter_Lippmann

http://de.wikipedia.org/wiki/Friedrich_August_von_Hayek

http://www.nachdenkseiten.de/?p=4121

Einzelwerkzeuge zur Manipulation

– Der rote Hering: Ist eine Instrument um Gegner und Bevölkerung in die Irre zu führen und auf eine falsche Fährte zu führen. Diese Nachrichten dienen der Diskreditierung des Gegners gegenüber der Bevölkerung und sollen deren Erwartungen in die falsche Richtung lenken. In der Politik wird der rote Hering eingesetzt, um von kontroversen Entscheidungen abzulenken (Nebelkerze).

Beispiele: Enthüllungen von Edward Snowden im Mai 2013 (http://de.wikipedia.org/wiki/%C3%9Cberwachungs-_und_Spionageaff%C3%A4re_2013) – Anfang August 2013 wurden dann weltweit US-Botschaften wegen angeblicher Terrorgefahr geschlossen (http://www.tagesschau.de/ausland/terrorwarnung-usa102.html) um die Enthüllungen aus den Zeitungen zu holen und gleichzeitig zu zeigen wie wichtig doch so eine Überwachung ist. Dies ist natürlich nur ein durchschaubares Ablenkungsmanöver, reicht aber für den Normalbürger aus.

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Red_Herring_%28Redewendung%29

Erkältung eigene Hausmittel

Alle paar Monate kommt sie nun, die Erkältung und die Tendenz geht in Richtung immer häufiger.

Es gab mal Zeiten da kannte man das fast gar nicht, fragt mal Mama oder Opa. Naja es ist so, könnte natürlich auch künstliche bzw. künstlich erzeugte Ursachen haben. Wie zum Beispiel Asthmafälle bei Kindern  die auf Nanokohlenstoffröhrchen zurückzuführen sind. Preisfrage: Wie kommen die da hin? Chemtrails gibt es ja nicht sagt ja jeder.

Unmittelbare Folgen von Sprühaktionen bei Menschen vermuten manche aber: Kopfschmerzen und chronische Müdigkeit kennt sicher jeder aus eigener Erfahrung. Atemnot, Gleichgewichtsstörungen und Verlust des Kurzzeitgedächtnisses, Grippewellen, Bindehautentzündung und Asthmafälle kommen als bekannte Symptome hinzu – von den unbekannten ganz zu schweigen. Zum Thema Chemtrails gibt es viel zu lesen, hier eine gute Zusammenfassung. Fraglich warum Monsanto ein Patent auf Alu-resistente Pflanzen braucht, außer man weiß wieviel Aluminium in die Umwelt gesprüht wird.

Naja hier gehts aber ja nur um die Hausmittel und da muss ich sagen gefallen mir die meisten im Netz findbaren nicht besonders. Bei mir hilft wirklich:

  • Am Besten wirklich: Ingwer holen (Bio) und mit einem Sparschäler mehrere Scheiben in eine Flasche Wasser geben, diese austrinken und mehrmals wiederholen. Von mehreren Personen getestet und immer wirksam! THE WINNER!
  • Tigerbalmaufguss (Das weiße ist mit Eukalyptus und somit für Erkältungen und Kopfweh geeignet und es kühlt. das rote Tigelchen wirkt wärmend, beinhaltet Nelken etc. und ist bei Verspannungen super) und mit Handtuch darüber tief inhalieren (wenig nehmen/auch wenns weh tut/Augen schließen!) – Tigerbalm hilft auch super bei Rückenschmerzen. Danach…
  • Nasenspühlung mit Alpensalz etwa alle zwei Stunden. Salzwasser wirkt gleich wie ein Nasenspray. Dabei hat Salzwasser den Vorteil, dass es nicht abhängig macht. Es desinfiziert und kann den Schleim lösen. Die Salzlösung stellt man her indem man eine Messerspitze Salz in 0,2 Liter lauwarmem Wasser auflöst.
  • Gegen den Schnupfen hilft es gut ein heißes Fußbad zu machen
  • Für den längeren Effekt kann man auch eine Wärmflasche unter die Füße legen (im Sitzen)
  • Um die Nebenhöhlen zu befreien kann man auch eine eingelegte Chilli essen, die macht kurzfristig alles frei! Die Schärfe des Capsaicins aktiviert die Durchblutung der Schleimhäute. Eine verstopfe Nase kann so wieder frei werden. Wie wäre es z. B. mit einem scharfen Chili con Carne? Wer keine frischen Chilischoten verarbeiten möchte, der greift zu Chilipulver.
  • Und jeden Tag morgens und Abends ein großes Glas Multifruchtsaft
  • Gegen festsitzenden Schleim hilft auch super eine Wärmflasche auf die Brust zu legen
  • Schlaf ist das Beste, wenn man eine sich anbahnende Erkältung verhindern oder eine bereits bestehende Erkältung bekämpfen will. Denn während wir schlafen kann sich unser Körper erholen, Energie tanken und regenerieren. Außerdem ist während des Schlafs unser Immunsystem besonders aktiv. Achten Sie bei einer Erkältung unbedingt auf die richtige Raumtemperatur und Decke. Sie sollten während des Schlafens weder schwitzen noch frieren. 

Ausprobieren will ich noch:

  • LENICET – Salbe (Dose) aus der Apotheke
  • Frischer Knoblauch ungepresst im Ganzen schlucken
  • Bei Erkältungen reichen wenige Tropfen Neo Ballistol für ein befreiendes und belebendes Dampfbad aus.
  • Schnapsglas voll Neo Ballistol gegen Erkältungen/Halsschmerzen (Geschmack?) – Innerlich: 2 – 3 mal täglich vor den Mahlzeiten 1 Teelöffel Neo-Ballistol in wenig Wasser, Kaffee oder Milch.
  • Bei Erkältung Gurgeln mit einer Lösung von 1 Teelöffel Neo-Ballistol in einem halben Glas lauwarmen Wassers.
  • Ingwertee: Denn Ingwer wirkt entzündungshemmend und schleimlösend. Die ätherischen Öle, die in dem Knollengewächs enthalten sind, ähneln in ihrer Zusammensetzung der Acetylsalicylsäure (Aspirin).  Schneiden Sie für einen Tee am besten ein 5 cm langes Stück Ingwerwurzel in dünne Scheiben und übergießen Sie dieses mit heißem Wasser. 8–10 Minuten ziehen lassen. Wem Ingwertee zu scharf ist, der süßt ihn mit Honig oder Agavendicksaft. Ingwertee können Sie während der Erkältungszeit ruhig mehrmals pro Tag trinken. Honig hilft außerdem gegen einen rauen Hals und Halsschmerzen. Fügen Sie den Honig allerdings erst hinzu, wenn der Tee etwas abgekühlt ist. Hitze kann die heilenden Enzyme zerstören.
  • Kamillendampfbad: Eine ständig laufende Nase ist nicht nur lästig, sondern auch unangenehm. Was hilft? Ein Dampfbad mit Kamille. Dafür einfach 1-2 Handvoll Kamillenblüten mit heißem Wasser übergießen. Den entstehenden Dampf etwa 10 Minuten einatmen.
  • Zwiebeln: Auch Zwiebeln können bei einer Erkältung helfen, denn die schwefelhaltige Verbindung Alliin, die uns beim Schälen weinen lässt, verleiht unserem Immunsystem Power. Gegen Viren und Bakterien, die sich bereits im Körper befinden, wirkt das Flavonoid Quercetin. Schreiben Sie also während der Erkältungszeit öfter mal eine Zwiebelsuppe oder Gerichte, die reichlich Zwiebeln enthalten, auf den Speiseplan.
  • Holunderbeerensaft wirkt schweißtreibend und fiebersenkend, deshalb ist er bei einer Erkältung ein gutes Hausmittel. Den Saft der Holunderbeere gibt es im Drogeriemarkt zu kaufen. Am besten trinken Sie diesen heiß und legen sich dann gut eingepackt ins Bett. 
  • Spitzwegerich bei Husten, Kamille für den Hals und Lindenblüten bei Fieber.

Wissenswertes zu Schnupfen, Husten und Erkältung (Von)

  • Wenn die Nase läuft und es brennt und juckt, dann sind das recht eindeutige Hinweise auf einen Schnupfen. Niesen und Fließschnupfen sind Abwehrreaktionen, mit denen der Körper die Erreger vertreiben will. Sollte sich die Infektion verschlimmern, so schwellen die Schleimhäute an und deshalb wird das durch die Nase atmen immer mühsamer.
  • Die Nasennebenhöhlen sind Hohlräume, die sich über, hinter und neben der Nase befinden. Bei einer Erkältung können sie sich entzünden. Dann entsteht ein Gefühl des Drucks in den Backenknochen und um die Augen. Zum Teil kommen auch noch leichte Kopfschmerzen hinzu.
  • Durch Husten sollen Schleim und Fremdkörper aus den Atemwegen geschleudert werden. Das ist ein Reflex des Körpers, der auch schon bei Babys und Kleinkindern funktioniert.
  • Der Auslöser für Halsweh sind oft Bakterien, die die Luftröhre und auch den Kehlkopf befallen. Die Kehle brennt dann und es fällt schwer etwas zu schlucken.
  • Heiserkeit entsteht dann, wenn sich der Hals entzündet. Die Schleimhaut im Rachen ist dann meistens gereizt, trocken, geschwollen und rot.
  • Infektionen sind mit einem Temperaturanstieg verbunden, der von der Immunabwehr ausgelöst wird, die den Stoffwechsel anregt und so zur höheren Temperatur führt.
  • Im Laufe des Lebens hat man im Schnitt ca. 200 Erkältungen.
  • Viele Erreger überstehen Temperaturen, die höher als 38,5 Grad Celsius betragen, nicht. Daher erscheint Fieber als eine sinnvolle Abwehrreaktion des Körpers gegen vielerlei Erreger.
  • Ätherische Öle sind für Säuglingen und Kindern zum Inhalieren kaum geeignet, weil bei Kindern Menthol und Kampfer zu Atemnot führen können.

Ach ja es gibt natürlich auch andere Wehwehchen

Mit Universalöl Ballistol (auch bekannt als Waffenöl) kann man zum Beispiel:

Auf Wunden etwas Öl auftragen, einreiben bis sich ein weißer Film bildet und möglichst zweimal pro Tag verwenden. Ballistol lässt durch seine antimikrobielle Wirkung auch Pickel schneller heilen. Die Ausbildung von Herpes kann (auch nachdem schon das Anfangsstadium schon erreicht ist) mit Ballistol verhindert werden. Wichtig dabei ist jedoch auch, dass man die Bläschen nicht berührt und hin und wieder Wasser (heiß-kalt-heiß) über die Wunde laufen lässt. Soll auch gegen hartnäckige Warzen helfen mit Ballistol Universal. Es gibt Berichte manche hätten es innerhalb von 2 Monate geschafft eine dicke Warze damit weg zu bekommen.
Muss aber Geduld haben, weil man den Erfolg nicht direkt sieht.
Die Warze 2 -3 mal großzügig mit dem Öl einreiben ( einmassieren )

Sport mit Hausmittel

  • Neo Ballistol wird z.B. von Jogger und anderen Läufern vor und nach dem Lauf in die Füße einmassiert. Das hält den Fuß beim Sport geschmeidig und beugt der Blasenbildung vor. Bei langen Fahrradtouren verhindert es das Aufreiben der Oberschenkel durch den Satteldruck. Aber auch zur Vorbeugung von Wadenkrämpfen reiben nicht nur Sportler die großen Muskelpartien gerne mit diesem Öl ein.
  • Pferdesalbe vom Tierarzt wirkt Wunder bei Sportverletzungen
  • Richtige Wunderwaffe ist DMSO, nur mit Dosierung und Anwendung muss man etwas Vorsichtig sein!

Es wird ernst: Lange Planung der aktuellen Destabilisierung Deutschlands

Hayden

Quelle Bild: https://hansarandt.wordpress.com/2015/10/11/es-ble…

Die Welt ist voll von offensichtlichen Dingen die nie jemand bemerkt!

– VW-Skandal
– Bundeswehrskandälchen mit G36 und Eurofighter
– WM-Skandälchen
– Vorratsdatenspeicherung

– Forderung Bargeldabschaffung (Stephen Quayle: “Wenn die Eliten Bargeld abschaffen, dann nehmen sie den Menschen die letzte Möglichkeit, sich außerhalb der Kontrolle der Eliten zu bewegen.) Wird der Gesetzgeber uns bald den Besitz von Bargeld verbieten?

– Asylanteninvasion

– Selbst Merkel mit ihrem Ministerium für Wahrheit wird dem selbst erzeugten Druck schon bald nicht mehr standhalten. F(l)intenuschi (als Kronprinzessin) wird abgesägt und mögliche Nachfolger (Hans-Peter Friedrich) (Guttenberg) und wer sonst noch werden in Stellung gebracht.
Alles genau jetzt und alles massive Vorfälle. Alles Zufall? 

Wohl eher nicht, schließlich hat sogar der CIA im Ergebnis einer eigenen Studie bereits 2010 festgestellt (geplant), daß Deutschland bis 2020 mit großer Wahrscheinlichkeit unregierbar sein würde. Sept. 2010: „Die renommierte “Washington Post” zitierte unlängst den Boss des amerikanischen Geheimdienstes CIA, Hayden, mit den Worten:

“Deutschland ist spätestens im Jahr 2020 nicht mehr regierbar. Der Werteverfall, die Islamisierung, die Massenarbeitslosikeit und der fehlende Integrationswille einiger Zuwanderer, die sich “rechtsfreie, etnisch weitgehend homogene Räume, selbst mit Waffengewalt erkämpfen würden, sowie viele andere kerndeutsche Problemem werden sich in einem Bürgerkrieg entladen.”

Michael Vincent Hayden, ehemaliger Direktor der CIA (2006-2009)

Doch mit dem Jahr 2020 hat sich Hayden noch reichlich viel Zeit gelassen, etwa weil die sprichwörtliche Geduldigkeit der Deutschen dabei berücksichtigt wurde?“

http://wahrheitfuerdeutschland.de/us-geheimdienst-…

Somit ist davon auszugehen, daß die „höhere Politik“ in voller Überzeugung die derzeitige „Eskalation“ vorantreibt, ganz im Sinne der „Finanzfaschisten“ im Hintergrund, um dann nach der durch Bürgerkrieg, eingeschleppte Krankheiten usw. gesenkten Einwohnerzahl Europa leichter kontrollierbar vorzufinden. DAS ist der wahre Grund warum wir unsere Grenze nicht schließen dürfen. Das ich kann nicht Haus – steht in der ich will nicht Straße!

Und Merkel kommt der Bevölkerung mit billigen Manipulationstechniken (Sprich zur Masse, wie zu kleinen Kindern) und der Kinderwelt von Bob dem Baumeister.

„Können wir das schaffen?“ „Ja wir schaffen das!“.(Im englischen „Yes we can“!)

Dies passt natürlich genau zu den bereits bekannten anderen Fakten der „Vordenker dieser Apokalypse (Aufdeckung) Hooton, Kalergie, Barnett“:

– die 4 „flows“ von Thomas Barnett (Die 4 ‘Flows’ “ (Ströme, Flüsse)

– dem „Hooton Plan“ (Zucht und Ordnung in Europa)

– darüber hinaus gibt es eine Forderung der UN nach einem ERSATZ der deutschen Bevölkerung aus dem Jahre 2001 (http://www.un.org/esa/population/publications/migration/migration.htm). Keine Angst unsere Maistream Gatekeeper können natürlich auch das mit ihrer verqueren Logik erklären, (Niggemeier) zum Glück hört denen kaum noch jemand zu.

– Zu der aktuellen Krise verweise ich nochmal auf meine Analyse, welche ähnliche Folgen absieht ((Geo-)strategische Folgenabschätzung jetziger Ereignisse).
Über kurz oder Lang wird es damit zu bürgerkriegsähnlichen Zuständen, dem Ausrufen des Ausnahmezustands kommen (wird ein Zustand bezeichnet, in dem die Existenz des Staates oder die Erfüllung von staatlichen Grundfunktionen von einer maßgeblichen Instanz als akut bedroht erachtet werden. Um der Bedrohung [„Störung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung“] zu begegnen, werden außerordentliche Maßnahmen zur Gefahrenabwehr ergriffen. Statt der ordentlichen Verfassung gilt dann eine „Notstandsklausel“. (Quelle: wikipedia)

Was dann kommt könnt ihr in der Analyse lesen.

Die Gatekeeper versuchen aber weiterhin trotz erdrückender Beweislage ihre Mein-ung in die Köpfe der Menschen zu pressen, bis zu dem Tag an dem alle Dämme brechen werde. Bis dahin wollen sie aber ihre Menschenvernichtungs und Deutschlandvernichtungsagenda durchziehen.

Sie sind schon weit gekommen:

-Abschaffung der Hebammen (bei einer Entbindung im Krankenhaus gibt es keine Möglichkeit mehr dem System bspw. bei Impfungen ein Schnäppchen zu schlagen.)

– Abschaffung des Bargelds

– Abschaffung der Grenzen

– Abschaffung der letzten Reste souveräner Staaten

– Abschaffung der freien Rede (alles was nicht der Systemmeinung entspricht ist dann Hassrede, Hetze usw. – Hasskommentare sind was? Genau das was man nicht hören will, tatssächlich bedeutet es aber die Abschaffung der Meinungsfreiheit!)

– Einführung der Impfpflicht (CDU kündigte es jetzt für 2016 an)

– Eurogendfor als neue SS der EU-Bürokratendiktatur (irgendwie muss man ja den letzten widerborstigen Staaten das Handwerk legen).

 

„Die Wahrheit ist, dass die Meisten die versuchen die Welt zu verändern an einem einfachen, aber unvermeidbaren Grund scheitern – ihren Mitmenschen“
„Das Volk braucht keine Vertreter mehr, es braucht Einfluss und Mitbestimmung!“

Ich weiß es sieht finster aus, aber haltet durch sie werden letztlich nicht gewinnen!

Bewiesene Verschwörungstheorien

Liste der Verschwörungstheorien die bewiesen sind

„Denke das Unmögliche und du kommst der Wahrheit am nächsten“Che Guevara

Da bisweilen seitens der Manipulationsmedien(Lügenpresse) behauptet wird, dass alles nur haltloses Geschwätz von Verschwörungsspinnern (wir nennen uns lieber Systemkritiker!) sei habe ich hier mal eine nicht abschließende Auflistung der bewiesenen Verschwörungstheorien eingefügt. Derzeit sind es über 45, jeder der bisher Zweifel hatte sollte also nochmal in sich gehen!

Bis vor nicht allzu langer galt der CIA-Putsch gegen die iranische Demokratie als dummes Geschwätz von Verschwörungstheoretikern. Aber es war die CIA die mit der Operation „Ajax“ hinter dem Umsturz des demokratisch gewählten Präsidenten Mosadeq im Iran 1953 steckte.

– Oder ist es keine Verschwörung gegen die Bundesrepublik Deutschland, wenn der BND gemeinsame Sache mit der NSA gegen die Bürger dieses Landes macht?

– Hacker hatten z.B. jahrelang die Vermutung geäußert, dass Softwarehersteller für Nachrichtendienste Hintertüren in ihre Produkte einbauen, konnten diese Theorie aber nie belegen. Durch einen Zufall wissen wir heute, dass diese Sorge berechtigt war.

– Und wie erklärt man diesen Leuten, dass es keine Verschwörung ist, was da der Verfassungsschutz hinter den Kulissen eines NSU treibt? Wenn Zeugen aus heiterem Himmel sterben… dann ist der Zufall schon ziemlich groß… Offenbar hat hier jemand eine Wahrheit gekannt, die für diverse, einflussreiche Personen unvorteilhaft war. Dann muss der Zeuge weg. Niemand tötet sich durch den schmerzvollen Tod Selbstverbrennung, wie es angeblich Florian H. tat. Der V-Mann „Corelli“ stirbt plötzlich an „Blitzdiabetis. Ein leitender Polizeibeamter, der mit dem NSU-Fall zu tun hatte, begeht Selbstmord. Im März 2015 stirb eine 20 Jährige Zeugin, weil sie sich das Knie geprellt hat. NSU-Akten werden zufällig geschreddert. Die beiden Uwes legen Feuer im Wohnwagen, man findet aber keine Rußpartikel in den Lungen. Also werden die beiden wohl das Feuer nach ihrem Selbstmord gelegt haben. Außerdem vollbringen sie noch das Wunder sich gegenseitig zu erschießen und danach die Waffe noch einmal durchzuladen. Alles Zufall?

–  Wie erklärt man den gezielten Mord an dem Student Benno Ohnesorg der bei einer Demonstration gegen den Schah von Persien am 2. Juni 1967  erschossen wurde, wie sich herausstellte mit gezielten Schüssen eines Polizisten und die Polizei den Täter deckte.

– Wie sieht es mit dem „Celler Loch“ aus? – Das Celler Loch, dabei wurde durch den Verfassungsschutz ein Anschlag zur Befreiung von Sigurd Debus vorgetäuscht, der als mutmaßlicher Terrorist der Rote Armee Fraktion im Celler Hochsicherheitsgefängnis einsaß.

– Die USA haben einen Krieg mit dem Irak vom Zaun gebrochen indem sie eine Falschaussage bezahlt haben, Iraker hätten in Kuweit Babys aus Brutkästen geworfen.

– Die USA haben einen weiteren Krieg mit dem Irak eingerührt indem sie unterstellt haben er habe Massenvernichtungswaffen. – Es stellte sich heraus Massenvernichtungswaffen im Irak gab es gar nicht und es wurde nur ein Kriegsgrund gesucht, natürlich auch total abwegig, genauso wie die Brutkastenaffäre des ersten Golfkrieges.

– Untergang der Lusitania – Im Ersten Weltkrieg wurde die Lusitania am 7. Mai 1915 von einem U-Boot der deutschen Kaiserlichen Marine vor der Südküste Irlands versenkt, wobei rund 1.200 Menschen ums Leben kamen. Die Proteste der USA über den Tod von 128 US-Amerikanern (Lusitania-Affäre) führten zur Einstellung des uneingeschränkten U-Boot-Kriegs durch das Deutsche Reich bis zum Februar 1917. Der neueste Fund von Munition im Wrack der Lusitania widerspricht der offiziellen historischen Behauptung der Alliierten, sie wäre ein reines Passagierschiff gewesen. Damit ist bewiesen, die Deutschen hatten schon von Anfang an Recht mit der Behauptung, das Schiff hätte Kriegsmaterial von Amerika nach England transportiert und wäre deshalb ein legitimes militärisches Ziel gewesen.

Saudische Herrscherfamilie als Geldgeber von Al Quaida (04.02.15 FAZ)

– Oder nehmen wir die Ukraine: auch hier wurde von den etablierten Medien behauptet, das die USA nichts mit dem Umsturz in Kiew zu tun gehabt hätten. Hier ist das CNN-eigene Transkript des Interviews mit Obama vom 01.02.2015: cnnpressroom.blogs // »And since Mr. Putin made this decision around Crimea and Ukraine – not because of some grand strategy, but essentially because he was caught off-balance by the protests in the Maidan and Yanukovych then fleeing after we had brokered a deal to transition power in Ukraine – since that time..“ /// „Verzichten Sie bitte auf die Verbreitung von Verschwörungstheorien“, so der Kommentar der Moderation, als ich vor vielen Wochen schrieb, dass der Putsch in Kiew durch US-Mittelsmänner in bewährter Manier durchgeführt wurde. Nun pfeifen es nicht die Spatzen von den Berliner Dächern, nein, Mr. Yes we can’t trompetet es selbst in die Welt. Kommentar überflüssig. So stehen die Dinge.

– Der Zwischenfall im Golf von Tonkin: Eine bewiesene Falsche Flagge Attacke der USA- Das versenkte US-Schiff in der Bucht von Tonkin war eine Tat der USA. 1971 durch den Pentagon Mitarbeiter Daniel Elsberg aufgedeckt.

– Operation Gladio: Die NATO schafft eine Geheimarmee die auch Falsche Flagge Terror in Italien ausführt (Loge P2)

– Der Überfall auf den Sender Gleiwitz: Tja die Nazis haben alles schon mal vorgemacht!

– Die Schaffung vom Virus „Stuxnet“ durch die USA/Israel – galt damals auch als VT und ist heute bewiesen.

– Ermordung von Palästinenserpräsident Arafat mit Polonium – wie vor…

Anthrax Briefe nach 911: es stellte sich heraus, dass die Milzbranderreger aus einer militärischen Hochsicherheitsanlage in fort Detrick (Maryland) stammten…

– Verschwörung Stauffenberg gegen Hitler, die am 20.07.1944 scheiterte.

– Das Phoebus-Kartell, das im Dezember 1924 in Genf von den international führenden Glühlampenherstellern gegründet wurde und Absprachen zur Begrenzung der Lebensdauer von Glühlampen auf 1.000 Stunden getroffen hat.

– Die 6.000 Toten, die Slimane Bouchuiguir angeblich beweisen konnte und vor die UNO gebracht hat, die schließlich zum Libyenkrieg durch die Nato geführt hat und sich schließlich als Lüge herausstellte.

– Überwachung? In der freien Welt gibt es so etwas nicht! PRISM: die flächendeckende, totale, Stasi mäßige lückenlose Ausspitzelung und Überwachung des Internet und aller Menschen durch die USA/NSA, ist natürlich eine total unglaubwürdig und der Snowden auch!

– Zwischen 2005 und 2006 bespitzelte die Deutsche Telekom im großen Stil Journalisten und Arbeitnehmervertreter, Manager und Betriebsräte anhand ihrer Handy-Verbindungsdaten. Dabei hatte es die Telekom auf »die wichtigsten über die Telekom berichtenden Journalisten und deren private Kontaktpersonen« abgesehen; auch die Bewegungen der Schnüffelopfer wurden erfasst.

– Existenz des Komitee der 300, Geprägt wurde der Begriff 1909 von Walther Rathenau: “Es gibt ein Komitee von 300 Leuten, die die Welt regieren, und deren Identität nur ihresgleichen bekannt ist”. Rathenau war als Politiker mit jüdischer Herkunft in der Weimarer Republik eine Zielscheibe für den Antisemitismus und wurde von Mitgliedern der nationalistischen “Organisation Consul” am 24. Juni 1922 ermordet.

Rupert Murdoch’s War on Journalism, Abhörskandal um die inzwischen eingestellte Zeitung News of the World. News of the World hatte illegal Mobiltelefon-Mailboxen von mehreren Tausenden prominenten Persönlichkeiten und Politikern abgehört und durch ihre Journalisten vertuschen lassen sowie Bestechungsvorwürfe offenbar wurden. In sichergestelltem Beweismaterial befanden sich Listen von fast 4.000 Namen und Telefonnummern potentieller Abhöropfer. In Folge kam es zu mehreren Rücktritten und Festnahmen sowie der Ankündigung von Untersuchungsausschüssen. Besonders die Medien von Rupert Murdoch sind dafür bekannt in GB landesweit die Meinungen manipulieren und sind federführend in der US-Kriegspropaganda. Infolge des Skandals verkündete am 7. Juli 2011 James Murdoch, CEO der News Corporation für Europa und Asien, die Einstellung der Zeitung mit der Sonntagsausgabe vom 10. Juli 2011.

Operation Northwoods: Inszenierte Anschläge (wiederum Falsche Flagge Attacke) in den USA sollten Kuba angelastet werden. Die USA planten in den 60’er Jahren inszenierte Anschläge auf amerikanischem Boden, um sie anschließend Kuba anzulasten. Ziel solcher Aktionen sollte schlußendlich eine breite Zustimmung auf allen Ebenen für eine Kuba-Invasion der USA sein.

– Verwicklung der CIA in den internationalen Drogenhandel: seit der Iran Contra Affäre auch kein Geheimnis mehr.

– Die US-Geheimdienste betreiben Geheimgefängnisse in anderen Staaten und foltern ihre Gefangenen. „die US Geheimdienste foltern“? Bürger verschiedener Länder wurden von den Geheimdiensten entführt, eingesperrt, gefoltert, manche verurteilt, manche noch immer gegen ihren Willen und ohne Verhandlung seit über einem Jahrzehnt festgehalten. Ohne juristischem Beistand, ohne rechtlichen Mitteln im Niemandsland.

– Nachweisliche Zinsmanipulation und Schädigung aller Bürger durch Liborabsprachen der Banken

Staatsterrorismus in Italien durch die Loge P2 und Gladio

– Fast wöchentlich werden neue „Preis-Kartelle“ aufgedeckt, die durch ihre Manipulationen Milliarden-Schäden anrichten – und die Täter alle hochseriöse Player unserer Wirtschaft. Bierkartell, Eisenbahn-Schwellen-Kartell, Edelstahl-Kartelle

– Wird nicht auch Goldman Sachs aktuell wegen der Palladium- bzw. Platinpreis-Manipulation vor Gericht gezerrt? Wurde die große BARCLAYS Bank, wegen Goldpreis-Manipulation im Zeitraum von 2004-2103, zu einer Millionen-Strafe verurteilt.

– Nun, das Griechenland immer weiter Hilfe brauchen würde, galt ja auch mal als eurofeindliche Verschwörungstheorie.

– Selbstverständlich ist es reiner Zufall, dass die deutschen Mitglieder der Atlantikbrücke mehr oder weniger Sprachrohr (oder Befehlsempfänger, siehe Merkels Rußlandsanktionen auf Wunsch Washingtons) der USA sind.

– natürlich ist die Federal-Reserve-Bank eine Privatbank im Besitz von wem eigentlich(?), von der die US-Regierung ihr Geld gegen Zinsen leihen muß und das deutsche Gold ist dort auch in völliger Sicherheit!

– in UK fliegen gerade (2014/15) die (möglicherweise satanistischen) Paedophilenringe auf, die bis ganz hoch in die allerhöchsten Kreise reichen – auch dies war vor Jahren eine Theorie, nun stellt sich heraus es ist WAHR.

– Wer glaubt heute noch an „the magic bullet“ bei JFK?

Deutschland hat keine Verfassung, keinen Friedensvertrag, und kann auch nicht sein Gold heimholen, ach ja fast hätte ich die Feindstaatklausel vergessen. Wenn alles so in Butter ist, na dann gebt den Deutschen endlich einen Friedensvertrag, (wer glaubt noch den Blödsinn mit 2+4) streicht die UNO Feindstaatenklausel und räumt die US-Basen und Atomwaffen auf deutschen Boden! Es gibt bei der Bundeswehr keinen eigenen Generalsstab und warum?! Weil die Bundeswehr der NATO untersteht! Warum sollte dann Deutschland mehr Verantwortung übernehmen?

– Erinnern Sie sich noch an die deutschen Ökonomen, die damals zur und über die Euroeinführung so entsetzt waren, dass sie sogar vor dem Verfassungsgericht klagten? Stichwort „no bailout“. Sie haben in Allem Recht behalten.

– Warum wird sich bei den Bilderbergkonferenzen so stark abgeschottet, wenn man da doch nur unser bestes will? Warum erfährt man nicht die Themen oder die Ergebnisse, wobei selbst ranghohe Medien Vertreter dabei sind, alles harmlos natürlich, ein Kaffeekränzchen unter striktem Ausschluss der Öffentlichkeit und absoluter Schweigepflicht der Teilnehmer. Was kriegt der Bürger immer zu hören? „Wer nichts zu verbergen hat braucht auch keine Angst vor der Überwachung zu haben“.

– Angriff auf die USS Liberty durch Israel im 6 Tagekrieg 1967. Die Liberty war formal ein Aufklärungsschiff der United States Navy, das jedoch tatsächlich unter dem Kommando des international operierenden US-Geheimdienstes National Security Agency (NSA) stand. Es diente der elektronischen Kampfführung und der militärischen Aufklärung. Israelische Kampfflugzeuge (u. a. Super Mystère und Mirage III) beschossen und bombardierten es, bis hin zur Verwendung von 1.000-Pfund-Bomben und Napalm. Außerdem beschossen israelische Torpedoboote die Liberty. Insgesamt wurden dabei 34 US-Navy-Angehörige getötet und 172 verletzt. Schwer beschädigt wurde sie in den Hafen von Valetta auf Malta gebracht.

– Die Watergate-Affäre betraf gravierenden „Missbräuchen von Regierungsvollmachten“, die es während der Amtszeit des republikanischen Präsidenten Richard Nixon zwischen 1969 und 1974 gegeben hat. Umfangreiche Ermittlungen offenbarten damals, dass die Auftraggeber des Watergate-Einbruchs unter engen Mitarbeitern des Präsidenten beziehungsweise seines Wahlkomitees zu suchen waren. Höhepunkt der teils dramatischen Entwicklungen war am 9. August 1974 der Rücktritt Nixons von seinem Amt.

– In Fort Bragg (Texas) werden ganz schulmäßig Destabilisierungskräfte (Regimechange) ausgebildet, die in fremden Ländern – neben diversen NGOs – auf Anweisung den Umsturz betreiben, pardon! – die Demokratie einführen sollen.

– Doch Geheimbünde wie z.B. „P2“ wo Berlusconi Mitglied ist oder „Skull and Bones“ mit Mitglieder wie Georg W. Bush und US-Außenminister John Kerry sind ebenfalls bewiesene Tatsachen. Zu den Bilderberger ist zu sagen, dass sie sich seit 1954 jährlich an einem geheimen Ort treffen um über das Weltgeschehen zu beraten. Mitgliederlisten sind auf Wikipedia abrufbar.

– Banken- Krise von 2008 anschauen – kein einziger Bankier ist je verurteil worden. Die Banken zahlten hohe Strafen, die sie dann von den Steuern wieder absetzen werden, aber keine einzige Person wurde angeklagt, alles Zufall?

– Technische Gerate werden so gebaut, das sie nur bis zum Ablauf der Garantie halten. Geplante Obsoleszenz.

– Angebliche Torpedierung des südchoreanischen Kriegsschiffes „Cheonan“ durch Nordkorea (46 Tote) am 26.03.2010 mit angeblich „überwältigenden“ Beweisen. Wie sich herausstellte waren die Beweise manipuliert worden. Unabhängige Untersuchungen wurden durch die USA und Südkorea abgelehnt worden.

Ermordung von Hugo Chavez durch den CIA. Jacob Appelbaum wies auf die Möglichkeit hin, dass der Krebs des in 2013 verstorbenen Ex-Staatschefs von Venezuela, Hugo Chávez, durch Radaranlagen der Amerikaner ausgelöst wurde. Die eingesetzten Radaranlagen arbeiteten im Bereich zwischen 1 und 2 GHz mit einer Leistung von bis zu einem Kilowatt, führte Appelbaum aus. http://youtu.be/b0w36GAyZIA?t=56m10s

– Ach ja einen noch: Nein, die Medien manipulieren nicht die Meinungsbild der Gesellschaft, sie schreiben und berichten IMMER nur die Wahrheit

– Die Legion Condor war eine verdeckte Operation, das heißt eine ohne deutsche Uniformen oder Hoheitszeichen, operierende Einheit der deutschen Wehrmacht im Spanischen Bürgerkrieg. Sie wurde 1936 unter strengster Geheimhaltung ins Leben gerufen, griff in alle bedeutenden Schlachten ein und hatte entscheidenden Anteil am Sieg der Putschisten unter General Franco über Spaniens demokratisch gewählte Regierung. Ihre Existenz wurde bis 1939 geleugnet.

– Die Welt: NSA-Programm „Mystic“ „NSA kann ein Land komplett abhören“ http://www.welt.de/politik/ausland/article125975886/NSA-kann-ein-Land-komplett-abhoeren.html

„Für einen Zeitraum von jeweils einem Monat kann das „Mystic“-Programm der NSA jedes in dem Land geführte Gespräch im Wortlaut, nicht nur über Metadaten wie Telefonnummer und Uhrzeit, finden und auswerten. Dieses Szenario beschreibt die „Washington Post“ unter Berufung auf (anonyme) Eingeweihte und Dokumente des früheren freien NSA-Mitarbeiters Edward Snowden. Das gewaltige Überwachungsprogramm mit dem Namen „Mystic“ funktioniere wie eine „Zeitmaschine“, heißt es in dem Bericht. Die NSA schneide „jedes einzelne“ Telefonat in einem Land mit und bewahre die Unterhaltungen der jeweils letzten 30 Tage auf.“

Operation Jericho versuchte Bombardierung des Präsidentenpalast von Venezuelas Präsident Nicolas Maduro. Am 12. Februar 2015 sollte ein Flugzeug der Academi (Ex-Blackwater), das zu einem venezolanischen Militärflugzeug umfrisiert wurde, den Präsidentenpalast bombardieren, um Präsident Nicolas Maduro zu töten. Die Verschwörer hatten geplant, die ehemalige Parlaments-Abgeordnete María Corina Machado an die Macht zu hieven und sie sofort durch ehemalige lateinamerikanische Präsidenten beglaubigen zu lassen. Die „Operation Jericho“ wurde vom Nationalen Sicherheitrat (NSC) unter der Leitung von Ricardo Zúñiga überwacht. Wie immer in solchen Operationen ist Washington darauf bedacht, in den Ereignissen, die es dirigiert, nicht als verwickelt zu erscheinen. Die CIA handelt via so genannter Nichtregierungs-Organisationen, welche die Putsch-Verschwörer organisieren: das National Endowment for Demokratie und seine zwei rechten und linken Pappnasen (International Republican Institute), (National Democratic Institute), Freedom House, und das International Center for Non-Profit Law. Um den Staatsstreich zu rechtfertigen hatte das Weiße Haus große venezolanische Unternehmen ermutigt, Waren der ersten Notwendigkeit zu horten statt sie zu verkaufen. Die Idee war, Warteschlangen vor den Geschäften zu schaffen, dann Agenten in die Menge zu infiltrieren, um Ausschreitungen zu provozieren. In der Tat, wenn es auch Versorgungs-Probleme im Januar-Februar und Schlangen vor den Geschäften gab, haben die Venezolaner nie die Geschäfte angegriffen.

Um seinen wirtschaftlichen Eingriff zu verstärken, hatte Präsident Obama am 18. Dezember 2014 ein Gesetz erlassen, das neue Sanktionen gegen Venezuela und mehrere seiner gesetzlichen Vertreter verhängte. Außerdem zahlte Washington Gangsterbanden seit Anfang des Jahres ein Gehalt – viermal höher als das durchschnittliche Einkommen-, damit sie die Sicherheitskräfte angreifen.

Die Pseudo-Studenten haben so 43 Menschen in ein paar Monaten getötet und die Straßen der Hauptstadt terrorisiert. Die Militäraktion wurde von General Thomas W. Geary ab dem SouthCom in Miami und von Rebecca Chavez ab dem Pentagon überwacht und der privaten Armee Academi (Ex-Blackwater) anvertraut; ein Unternehmen, das jetzt von Admiral Bobby R. Inman (ehemaliger Leiter der NSA) und John Ashcroft (ehemaliger Generalstaatsanwalt der Bush-Administration) verwaltet wird.

Ein Super Tucano, registriert unter N314TG, von der Firma in Virginia im Jahr 2008 gekauft, um Raul Reyes, Nr. 2 der FARC in Kolumbien zu ermorden, sollte zum venezolanischen Armee-Flugzeug umfrisiert werden. Es sollte den Präsidentenpalast von Miraflores und ein Dutzend andere vorher festgelegte Ziele bombardieren, darunter das Verteidigungsministerium, die Direktion des Geheimdienstes und die ALBA Fernsehstation TeleSur.

Da das Flugzeug in Kolumbien stationiert war, wurde das operative Hauptquartier der „Jericho-Operation“ in der Botschaft der Vereinigten Staaten in Bogota installiert, mit der Teilnahme von Botschafter Kevin Whitaker und seinem Assistenten Benjamin Ziff. Es wäre eine neue Regierung gebildet worden, unter der Leitung von der ehemaligen Parlaments-Abgeordneten María Corina Machado. Pech! Der venezolanische Geheimdienst überwachte die verdächtigen Persönlichkeiten, die ein vorheriges Attentat auf den Präsidenten Maduro geplant hatten. Durch die Verfolgung dieser Verschwörer entdeckte der Militärgeheimdienst die „Operation Jericho“.

In der Nacht vom 11. Februar wurden die Hauptführer des Komplotts und ein Agent des israelischen Geheimdienstes Mossad verhaftet und die Luft-Sicherheit verstärkt. Andere Leute wurden am 12. gestellt. Am 20. Februar gestatteten Geständnisse, ein Komplizen, den Bürgermeister von Caracas, Antonio Ledezma, festzunehmen. Inzwischen brachte in Washington die Sprecherin des Außenministeriums die Journalisten, die sich an den Putsch von Obama in Honduras in 2009 – für Lateinamerika, oder neuerdings an den versuchten Staatsstreich in Mazedonien im Januar 2015 erinnerten – für den Rest der Welt-, zum Lachen, als sie sagte: „diese Anschuldigungen, wie alle früheren sind lächerlich. Es ist eine Frage der langjährigen Politik: die Vereinigten Staaten unterstützen keine politischen Übergänge mit nicht-konstitutionellen Mitteln. Politische Übergänge müssen demokratische, verfassungsgerechte, friedliche und gesetzliche sein.

 

Disclaimer Haftungsausschluss

Haftungsausschluss

1. Inhalt des Onlineangebotes
Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.
Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Verweise und Links
Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten („Hyperlinks“), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.
Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht
Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.
Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind!
Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

4. Datenschutz
Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist – soweit technisch möglich und zumutbar – auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstössen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.

5. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses
Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Zitate Gedanken und Erkenntnisse

Liebe, Güte, Erbarmen, Vergeben, Gerechtigkeit, Selbstaufopferung, Wahrheit.

was ist Dir lieber?

Angst, Hass, Gewalt, Gnadenlosigkeit, Ungerechtigkeit, Egoismus, Lüge?

 

Monster und Kabale

Die Natur unseres Gegners

Wer im Schatten bleibt ist unangreifbar/unsichtbar deshalb kennt niemand die Spitze der Pyramide. Die Spitze muss nicht beseitigt werden, nur ins Rampenlicht, in die Öffentlichkeit, sie würde zerfleischt werden.

SIE sind der Meinung das wir nicht mehr benötigt werden, überflüssig sind, man uns ALLES nehmen kann. Das du 99% nicht brauchst, … es reist sich besser mit leichtem Gepäck…

Sie wollen ihren Plan im Stillen umsetzen, aber man kann im Schatten nicht effektiv handeln, alles immer über Handlanger (mit Reibungsverlusten/stille Post) und indirekt mit Tricks und Betrug tun zu müssen – wie unbefriedigend für jemanden der die absolute Macht anstrebt/hat. Macht bedeutet nicht alles tun zu können und ungestraft davon zu kommen, es bedeutet alles tun zu können und der Welt zu zeigen das man es kann. Mit dem Teufel zu streiten hat noch keinem genutzt.

„Der Teufel kauft die Menschen mit Bequemlichkeit. “

„Das Dämonische ist dasjenige, was mit Verstand und Vernunft nicht aufzulösen ist.“

 

-Der Mensch hat nur zwei Meister auf dieser Welt und ihre Namen sind Schmerz und Furcht.

-Frage: Ist die Situation unter Kontrolle? Ja oder Nein, wenn Ja wer hat sie unter Kontrolle?

-Sind gewisse Ereignisse nicht eingetreten weil sie nicht eintreten sollten oder abgeblasen wurden?

-Der schlaue Mann spielt den Doofen und ein Dummer erkennt dies nicht.

-Man „erklärt“ uns etwas, man muss uns „mitnehmen„, aber diese „Erklärungen“ haben überhaupt nichts mit dem zu tun was geschieht.

-„Demokratie bedeutet, dass zwei Wölfe und ein Lamm über ihr Mittagessen abstimmen.“ ~ B. Franklin

-„Wenn man einen gemeinsamen Feind hat, hat der Tag schon mal Struktur.“ — Daniele Ganser

-„Banken sind gefährlicher als stehende Armeen.“ ~ Th. Jefferson
– Das man keine Beweise dafür hat, ist kein Beweis dagegen!

Die Wahrheitsbewegung muss zur Tatsachenbewegung werden. Es geht wieder einmal um Hetze gegen Andersdenkende, mit Schlägen unter die Gürtellinie. Dabei sollte gefragt werden, wer vertritt die Meinung der Herrschenden, wer die des Volkes?

„Es geht um Entscheidungen und Konsequenzen.“ -Wenn Du die Wahrheit kennst musst du dich Entscheiden:

a) du leugnest weiter

b) du unternimmst was dagegen

„Gedanken schaffen Realität.“ „Der Glaube versetzt Berge.“

Wir haben direkte Verbindung zum Göttlichen bei

  • Geburt
  • Sex
  • und Tod

Alles was Du sagst sollte wahr sein, aber nicht alles was wahr ist solltest Du auch sagen.“ — Voltaire

Wahrheit ist ein Gewürz, kein Hauptgericht.

Gerüchte sind die Rauchfahnen der Wahrheit.” — Henry de Montherlant
Wo Rauch ist, ist auch Feuer.

Eine Wahrheit kann erst wirken, wenn der Empfänger für sie reif ist.“ — Christian Morgenstern

„Zuerst kommt das Fressen, dann die Moral.“ — Berthold Brecht

„Wissen ist Macht.“ Das heißt das Wissen was sich die Wissenssucher aneignen ist entscheidend.

„Den Versuch ist es wert.“

„Wer loslassen kann hat auch wieder zwei Hände frei!“

„Ein kluger Mann braucht keinen Rat, nur der Dumme kann nicht darauf verzichten.“

„Du willst Veränderung ohne Opfer, du willst Frieden ohne Kampf, so funktioniert die Welt aber nicht.“

„Die Menschen sind wie Schafe, sie brauchen einen Hirten der sie leitet, aber wenn sie sich widersetzen werden sie geschlachtet.“

„Große Anführer streben nicht nach Macht, sie folgen dem Ruf der Notwendigkeit.“

„Auf unseren eigenen Wegen sind wir immer ganz allein.“

„Die leisen Worte bringen den Sturm.“ – Nietzsche

„Ein Schiff ist nur im Hafen sicher, aber dafür wurde es nunmal nicht gebaut.“

„Jedes Ding ist sein Gift, es kommt nur auf die Dosis an.“ – Goethe

„Wer mit Ungeheuern kämpft mag zusehen, dass er dabei nicht selbst zum Ungeheuer wird.“ – Nietzsche

„Der Teufel kauft die Menschen mit Bequemlichkeit.“

„Wer nichts weiß muss alles glauben.“

„Es gibt 3 Wege klug zu handeln:

  1. Durch Nachdenken, das ist die Edelste.
  2. Durch Nachahmen, das ist die Leichteste.
  3. Durch Erfahrung, das ist die Bitterste.“

„Erfahrung ist nicht das was dir zustößt, es ist das was du aus dem machst, was dir zustößt.“

„Die die tanzend gesehen wurden, wurden von denen für verrückt gehalten, die die Musik nicht hören konnten.“ – Nietzsche

„Niemand ist ein Niemand.“

„Wir bauen auf und reißen nieder, so haben wir Arbeit immer wieder.“

„Die Wahrheit hat nichts mit der Anzahl der Leute die von ihr überzeugt sind zu tun.“ – Paul Claudel

„Das Reden von Freiheit anstelle des Gebens von Freiräumen ist ein beliebiges Manipulationsinstrument pseudodemokratischer Diktaturen.“ – Rupert Lay: Manipulation durch die Sprache

„Mut steckt an!“

„Die Demokratisierung der Gesellschaft ist der Beginn der Anarchie, das Ende der wahren Demokratie. Wenn die Demokratisierung weit genug fortgeschritten ist, dann endet sie im kommunistischen Zwangsstaat.“ – Franz-Josef Strauß

„Die Verfassung, die wir haben […] heißt Demokratie, weil der Staat nicht auf wenige Bürger, sondern auf die Mehrheit ausgerichtet ist.“

 

„In der kapitalistischen Demokratie verteilt der Staat eine Menge wertvoller Prämien. Wer die grösste politische Macht anhäuft, gewinnt die wertvollsten von ihnen. Als Vergütungen stehen Eigentumsrechte, wohlgesonnene Behörden, Fördermittel, Steuermittel, sowie die kostenlose und preisgünstige Nutzung der Gemeinschaftsgüter zur Verfügung. Der Vorstellung, der Staat befördere das „Allgemeinwohl” ist naiv.“ – Peter Barnes: Kapitalismus 3.0: ein Leitfaden zur Wiederaneignung der Gemeinschaftsgüter;

„Wenn Freiheit und Demokratie auch keine äquivalenten Begriffe sind, so sind sie doch komplementär: Ohne Freiheit ist die Demokratie Despotie, ohne Demokratie ist die Freiheit eine Chimäre.“ – Octavio Paz, Zwiesprache. Essays zu Kunst und Literatur.

„Eine Lüge versteckt man am besten zwischen zwei Wahrheiten.“

„Am Ende werden sie uns ihre Freiheit zu Füßen legen und zu uns sagen ‚Macht uns zu euren Sklaven, aber füttert uns‘.“ – Fjodor Dostojewski,

„Der Despotismus  ist bequemer als die Freiheit, wie das Laster bequemer als die Tugend ist.“ – Friedrich Heinrich Jacobi,

„Der Mensch  ist frei geschaffen, ist frei, // Und würd‘ er in Ketten  geboren.“ – Friedrich Schiller,

„Der Wert von Geld interessiert mich null. Mich interessiert die Freiheit, die das Geld mir verschafft: morgens aufstehen und machen, worauf ich Lust hab.“ – Dieter Bohlen

„Die Freiheit wird einem nicht gegeben, man muss sie nehmen.“ – Meret Oppenheim

„Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit.“ – Marie von Ebner-Eschenbach

„Die Verteidiger der Freiheit werden immer nur Geächtete sein, solange eine Horde von Schurken regiert!“ – Maximilien de Robespierre

„Es nützt der Freiheit nichts, dass wir sie abschaffen, um sie zu schützen.“

„Falls Freiheit überhaupt etwas bedeutet, dann bedeutet sie das Recht darauf, den Leuten das zu sagen, was sie nicht hören wollen.“ – George Orwell

„Freiheit nur für die Anhänger der Regierung, nur für Mitglieder einer Partei – mögen sie noch so zahlreich sein – ist keine Freiheit. Freiheit ist immer Freiheit der Andersdenkenden.“ – Rosa Luxemburg,

„Freiheitsrechte sind Ausdruck der unantastbaren Menschenwürde und nicht vom Staat gnädig gewährte Privilegien, die zur beliebigen Disposition stehen.“ – Gerhart Baum

Ich fühle eine Armee in meiner Faust – Tod oder Freiheit!“ – Friedrich Schiller, Die Räuber

„Jeder Deutsche hat die Freiheit, Gesetzen zu gehorchen, denen er niemals zugestimmt hat; er darf die Erhabenheit des Grundgesetzes bewundern, dessen Geltung er nie legitimiert hat; er ist frei, Politikern zu huldigen, die kein Bürger je gewählt hat, und sie üppig zu versorgen – mit seinen Steuergeldern, über deren Verwendung er niemals befragt wurde. Insgesamt sind Staat und Politik in einem Zustand, von dem nur noch Berufsoptimisten oder Heuchler behaupten können, er sei aus dem Willen der Bürger hervorgegangen.“ – Hans Herbert von Arnim:

Entscheidungen treffen heißt Folgen verantworten.

1. Wer von Bedeutung ist, dem macht es nichts aus. Wem es etwas ausmacht, der ist nicht von Bedeutung. (Bernard Baruch)

2. Der Versuch, von jedem gemocht zu werden, ist ein Zeichen für Mittelmäßigkeit. (Colin Powell)

3. Wenn Du Deine Sache wirklich gut machst, sind 95 Prozent des Geredes über Dich negativ. (Scott Boras)

4. Wer nach dem Haar sucht, dem entgeht die Suppe. (Bert Hellinger)

5. Jeder Künstler war anfangs ein Amateur. (Ralph Waldo Emerson)

6. Wer die richtige Einstellung hat, den kann nichts und niemand aufhalten. Wer die falsche Einstellung hat, dem kann nichts und niemand helfen. (Thomas Jefferson)

7. In 20 Jahren wirst Du dich mehr ärgern über die Dinge, die du nicht getan hast, als über die, die du getan hast. Also wirf die Leinen und segle fort aus deinem sicheren Hafen. Fange den Wind in deinen Segeln. Forsche. Träume. Entdecke. (Mark Twain)

8. Lass Dir von niemanden je einreden, dass Du etwas nicht kannst. Wenn Du einen Traum hast, musst du ihn beschützen. Wenn andere etwas nicht können, wollen sie dir immer einreden, dass du es auch nicht kannst. Wenn du was willst, dann mach es. (Will Smith in „Das Streben nach Glück“)

9. Wo wenige Angler sind, lässt es sich besser fischen. Die kollektive Unsicherheit der Welt macht es leichter, einen Home-Run zu erzielen, während alle anderen ein Base-Hit anstreben. Es gibt weniger Konkurrenz bei den wirklich großen Zielen. Du bist dir unsicher? Die anderen sind es auch. Überschätze niemals den Wettbewerb und unterschätze nie dich selbst. (Tim Ferriss)

10. Ich bin weder besonders intelligent noch besonders schön. Ich habe keine besondere Ausstrahlung und bin nicht besonders sportlich. Ich hatte Erfolg, weil ich noch arbeitete, während die anderen schon schliefen. (Greg Egan)

11. Umgib Dich mit Leuten, die besser sind als Du. Es wird auf Dich abfärben. (Warren Buffet)

12. Wer nie einen Fehler beging, hat nie etwas Neues ausprobiert. (Albert Einstein)

13. Man kann niemanden überholen, wenn man in seine Fußstapfen tritt. (François Truffaut)

14. Wissen Sie, ein Mann kann ein Künstler sein. In 1000 Bereichen, Kochen zum Beispiel. Entscheidend ist wie gut er ist. (Christopher Walken in „Man on Fire“)

15. Sich Sorgen zu machen ist wie im Schaukelstuhl zu sitzen. Es beschäftigt einen, bringt einen aber nirgendwo hin. (Glenn Turner)

16. Jeder erleidet irgendwann einmal Rückschläge. Es ist unmöglich, im Leben ohne sie auszukommen – es sei denn, Ihr lebt extrem vorsichtig und vermeidet sie. Aber dann war Euer Leben umsonst – und automatisch ein einziger Rückschlag. (Joanne K. Rowling)

17. Wer Informationen teilt, hat Macht. Teilt alles mit allen. Je wertvoller Eure Informationen sind, desto besser. Wer etwas teilt, baut ein Netzwerk auf. Ein Netzwerk führt zu Zusammenarbeit, Zusammenarbeit führt zu Kreativität und Innovation – und die verändern die Welt. (Marisa Mayer)

18. Ich muss gestehen, dass ein Titel – und sei es der des US-Präsidenten – sehr wenig darüber aussagt, wie gut man sein eigenes Leben gelebt hat. Ganz egal, wie viel Ihr schon getan habt oder wie erfolgreich Ihr bereits wart – es gibt immer noch mehr zu tun, noch mehr zu lernen und noch mehr zu erreichen. (Barack Obama)

19. Der einzige Ratschlag, den ich Euch für ein gutes Leben geben kann lautet: Auf unserem Sterbebett werden wir nicht die Dinge bereuen, die wir getan haben – sondern die Dinge, die wir nicht getan haben. Ich versichere Euch, dass ich in meinem Leben eine Menge dämlicher Dinge getan habe – und ich bereue keine davon. All die Fehler, all die peinlichen Erlebnisse – sie bedeuten nichts. Was jedoch Bedeutung hat ist die Tatsache, dass ich zurückblicken und sagen kann: Ich habe so ziemlich jede Gelegenheit beim Schopfe gepackt – und das tröstet mich. (Randy Pausch)

20. Manchmal ist das Leben ganz schön gemein. Ich sage Euch: Verliert nicht den Glauben. Was mich motiviert hat, immer weiter zu machen? Ich liebte, was ich tat – und das ist das einzig Wichtige. Ihr müsst die eine Sache finden, die Ihr liebt – sowohl im Beruf als auch im Privatleben. Eure Arbeit wird einen großen Teil Eures Lebens bestimmen. Und Ihr könnt nur dann vollkommen zufrieden sein, wenn Ihr Eure Arbeit toll findet – Ihr werdet Sie aber nur dann toll finden, wenn Ihr sie liebt. Falls Ihr diese Arbeit noch nicht gefunden habt, sucht weiter. (Steve Jobs)

„Reicher Mann und armer Mann
Standen da und sah’n sich an.
Und der Arme sagte bleich:
Wär‘ ich nicht arm, wärst du nicht reich
Bertolt Brecht

————————–

So schreibt Sunzi: „Jede Kriegsführung beruht auf Täuschung. Wenn wir also fähig sind, anzugreifen, müssen wir unfähig erscheinen […]; wenn wir nahe sind, müssen wir den Feind glauben machen, dass wir weit entfernt sind, wenn wir weit entfernt sind, müssen wir ihn glauben machen, dass wir nahe sind.“ Dieselbe Strategie wendet demnach eine Person an, wenn sie ihr Opfer psychisch destabilisieren möchte.

„Die größte Leistung besteht darin, den Widerstand des Feindes ohne einen Kampf zu brechen“

Chancen multiplizieren sich, wenn man sie ergreift.

Die Macht ist bösartig und unersättlich – erst stumpft sie uns ab gegen das Leid anderer Menschen und dann macht sie uns süchtig danach, denn nur das Leiden anderer verleiht uns die Gewißheit, das unsere Macht über Sie ungebrochen ist. Im Gegensatz dazu will wahre Autorität nur das Beste für die Mitmenschen; ihr Wirken ist geprägt von Mitgefühl und Gerechtigkeit

Die höchste Form der Kriegsführung ist die Zerstörung des Willens seines Feindes, um so allen Angriffen vorzubeugen.

Wenn dich dein Feind hinterrücks lästert, so lobe ihn angesichts.

Wer mich korrekterweise kritisiert, ist mein Lehrer. Wer mir fälschlich schmeichelt, ist mein Feind.

Der Kern des Staates besteht aus Wut und Gier.

Aller Krieg basiert auf Täuschung.

Wiederhole nicht die Taktiken, die dir einen Sieg gebracht haben,
sondern laß dich von der unendlichen Vielfalt der Umstände leiten.

Furcht ist der Feind. Der einzige Feind.
————————–
Die wichtigsten «Manhattan-Projekte» der Zukunft werden umfangreiche, von der Regierung geförderte Untersuchungen darüber sein, was die Politiker und die daran teilnehmenden Wissenschaftler «das Problem des Glücklichseins» nennen werden, mit anderen Worten, wie man die Menschen dahin bringt, ihr Sklaventum zu lieben.
Aldous Huxley, Schöne neue Welt

Es ist keine Schande, nichts zu wissen. Wohl aber nichts lernen zu wollen. –
Sokrates (468 – 399 v.Chr.)

Viele Krisen werden mit viel Papier bewältigt. – unbekannt

Das Leben ist wie eine Brille. Man macht viel durch. – Heinz Erhardt

Zwei Jahre braucht der Mensch, um das Sprechen, ein Leben lang, um das
Schweigen zu lernen. – Ernest Hemingway